Maiks Kinderlieder 2018

Qua(r)k-Frösche
(Text & Musik: Maik Göpel)

Familie Frosch lebt hinterm Ort, bei den großen Wiesen,
wo die Kühe jeden Sommer frisches Gras genießen.


Sind die Kühe satt und die Euter voll,
gibt es frische Milch, das ist toll. Milch, Milch, Milch…

Die Frösche sind bereit, hol‘n die Eimer vor,
und beim Kühe melken singen sie im Chor: Milch…

Sind die Eimer voll, einer, zweie, drei,
bringen sie die Milch in die Molkerei. Milch…

In der Molkerei freuen sie sich schon:
Jeder kleine Frosch trinkt ein Glas Milch als Lohn. Milch…

Wer geduldig bleibt, wartet und nicht murrt,
bekommt aus Milch mit Beeren einmal Frucht-Joghurt. Joghurt…

Fleißig stundenlang stampft die Frösche-Mutter
aus gerührtem Rahm ein paar Kilo Butter. Butter…

Jedes Fröschchen weiß: Milch macht stark.
Strampelt man drin rum, dann wird daraus Quark. Quark…

Ach, wenn Vater Frosch doch nur draußen säße - 
er macht aus dem Quark gerne Stinke-Käse. Käse…  …Quark 

Nachts hört man die Eule, sie ist ziemlich schlau,
bis zum frühen Morgen ruft sie nach Kakao…

CD: „Maiks Kinderlieder 3“