Maiks Kinderlieder 2018

Um sieben fährt mein Bus
(Text & Musik: Maik Göpel)

Der Wecker klingelt kurz vor sechs,
ich dreh mich noch mal rum.
Nur noch fünf Minütchen,
doch die sind ganz schnell um.

Mutti ruft schon wieder,
weil ich endlich aufstehen muss.
Waschen, Frühstück, Zähne putzen,
denn um sieben fährt mein Bus.

Um sechs klingelt der Wecker, um sieben fährt mein Bus.

Halb acht geht die Schule los,
erst Mathe bei Frau Krause,
danach haben wir  Kunst,
um neun ist große Pause.

Sachkunde und Deutsch,
dann Exkursion in die Natur.
Um eins essen wir Mittag;
Mittags um eins ist dreizehn Uhr.
 
Um sechs klingelt der Wecker, um sieben fährt mein Bus.
Um neun ist große Pause, dreizehn Uhr Schulschluss.


Nachmittags im Hort,
Hausaufgaben  fleißig,
halb vier endlich nach Hause,
also fünfzehn Uhr dreißig.

Genug gelernt für heute,
jetzt machen wir Rabatz,
ich darf bis achtzehn Uhr
auf den Fußballplatz.

Um sechs klingelt der Wecker, um sieben fährt mein Bus.
Um neun ist große Pause, dreizehn Uhr Schulschluss.
Bis fünfzehn Uhr ist Hort, bis achtzehn Uhr ist Sport.


Die Eltern warten schon
Abendessen steht parat.
Jeder erzählt, was heut so los war,
neunzehn Uhr geht’s ab ins Bad.

Duschen, Zähne putzen, Wecker an,
das Bett kuschlig gemacht.
Gutenachtkuss, Licht aus,
zwanzig Uhr, um acht, „Gute Nacht“.

Um sechs klingelt der Wecker, um sieben fährt mein Bus.
Um neun ist große Pause, dreizehn Uhr Schulschluss.
Bis fünfzehn Uhr ist Hort, bis achtzehn Uhr ist  Sport.
neunzehn Uhr wird geduscht, zwanzig Uhr ins Bett gehuscht.

Noten und Akkorde: Edition Peters (EP 11438)
CD: „Maiks Kinderlieder 2”