Maiks Kinderlieder 2018

Unter meinem Bett
(
Text & Musik: Maik Göpel)

Wenn ich schlechte Laune hab
und meine Ruhe brauch‘,
liege ich in meinem Zimmer
einfach auf dem Bauch.

Mein Blick wandert
unters Bücherbrett,
unter Tisch und Kleiderschrank,
bis unter mein Bett.

Unter meinem Bett
sind geheime Plätze.
Da lagert mancher Schrott
und wertvolle Schätze.

Ein alter Lego-Katalog
und das Dino-Buch
und mein Einschlafkuscheltier,
das ich schon lange such.

Den Schokoladenweihnachtsmann
hatte ich vergessen.
Mal sehn, ob der noch schmeckt:
Na ja, kann man noch essen.

Unter meinem Bett
sind geheime Plätze.
Da lagert mancher Schrott
und wertvolle Schätze.
 
Allerlei Klamotten,
zerknittert und bekleckst,
auch die Steine-Sammlung
wächst und wächst und wächst.

Das gibt’s doch nicht: Mein Puzzle
mit dem Ritter und dem Drachen,
das kann ich heute endlich
fertig machen.

Unter meinem Bett
bleibt manches unentdeckt.
Und wenn ich schlechte Laune hab,
dann wird die dort versteckt.

CD: „Maiks Kinderlieder 2”